Wir säen Sonnenblumenkerne auf dem Spielplatz

Heute haben einige Kinder Sonnenblumenkerne auf dem Spielplatz gesät. Vielleicht wachsen sie ja bis zum Sommer.                                                                   (29.03.2016)
Weiterlesen: Wir säen Sonnenblumenkerne auf dem Spielplatz Weiterlesen: Wir säen Sonnenblumenkerne auf dem Spielplatz Weiterlesen: Wir säen Sonnenblumenkerne auf dem Spielplatz
Weiterlesen: Wir säen Sonnenblumenkerne auf dem Spielplatz Weiterlesen: Wir säen Sonnenblumenkerne auf dem Spielplatz Weiterlesen: Wir säen Sonnenblumenkerne auf dem Spielplatz

Ostern 2016

Voller Vorfreude und mit viel Spaß und Begeisterung bauten die Kinder die Osternester für ihre Gruppen.
Am Donnerstag durften die Kinder nach dem Singkreis nachsehen, ob der Osterhase auf seinem Weg zu den einzelnen Familien, schon eine Kleinigkeit dagelassen hatte.
Und tatsächlich wurde die Kinder fündig! :)
Weiterlesen: Ostern 2016
Weiterlesen: Ostern 2016 Weiterlesen: Ostern 2016 Weiterlesen: Ostern 2016
 Weiterlesen: Ostern 2016  Weiterlesen: Ostern 2016 Weiterlesen: Ostern 2016 
 Weiterlesen: Ostern 2016 Weiterlesen: Ostern 2016  Weiterlesen: Ostern 2016 
 Weiterlesen: Ostern 2016  Weiterlesen: Ostern 2016  Weiterlesen: Ostern 2016
Weiterlesen: Ostern 2016 Weiterlesen: Ostern 2016 Weiterlesen: Ostern 2016
 Weiterlesen: Ostern 2016 Weiterlesen: Ostern 2016 Weiterlesen: Ostern 2016 
Weiterlesen: Ostern 2016 Weiterlesen: Ostern 2016 Weiterlesen: Ostern 2016

Gründonnerstag

Am Gründonnerstag (24.03.2016) haben wir mit den Kindern zusammen das letzte Abendmahl gefeiert. In den Gruppen teilten wir das Brot und den Traubensaft, so wie Jesus es mit seinen Jüngern getan hat.
Wir erzählten aus dem Leben Jesu weiter, wie er zum Beten im Garten Getsemani gegangen ist. Auch die Verurteilung durch Pilatus und Jesus Tod am Kreuz wurde mit den Kindern besprochen.
Weiterlesen: Gründonnerstag Weiterlesen: Gründonnerstag Weiterlesen: Gründonnerstag
Weiterlesen: Gründonnerstag Weiterlesen: Gründonnerstag Weiterlesen: Gründonnerstag
Weiterlesen: Gründonnerstag Weiterlesen: Gründonnerstag Weiterlesen: Gründonnerstag
Weiterlesen: Gründonnerstag Weiterlesen: Gründonnerstag Weiterlesen: Gründonnerstag

Palmsonntag - Jesus zieht in Jerusamlem ein

Die Erzählung von Jesus, wie er in Jerusalem einzieht, ist derzeit natürlich ein Thema in den Gruppen. Mit vielen verschiedenen Materialien wurde die Geschichte für die Kinder bildlich dargestellt. Beim Legen und Gestalten konnten die Kinder mithelfen.
Die Erzählung: Palmsonntag ist der Sonntag vor Ostern.  An diesem Tag ritt Jesus auf einem Esel in Jerusalem ein. Die Menschen freuten sich auf ihn und schmückten die Straßen mit ihren Kleidern und Palmzweigen. 
Weiterlesen: Palmsonntag - Jesus zieht in Jerusamlem ein Weiterlesen: Palmsonntag - Jesus zieht in Jerusamlem ein
Weiterlesen: Palmsonntag - Jesus zieht in Jerusamlem ein Weiterlesen: Palmsonntag - Jesus zieht in Jerusamlem ein

Die zukünftigen Schulkinder erzählen von ihrem Besuch in der St. Viktor Kirche

„Wir waren in der Kirche. Zuerst waren wir beim Pastor zu Hause. Dann durften wir in alle Räume gucken und er hatte zwei Sekretärinnen die für ihn arbeiten. Und im Esszimmer stand ein Klavier. Der Pastor hat uns darauf ein paar Lieder und das Lied „Gottes Liebe ist so wunderbar“ vorgespielt. Durch eine geheime Tür, wo der Pastor immer reingeht, sind wir in den Raum (Sakristei) gegangen, wo der sich immer umzieht. Da hat er einen großen Schrank drin, wo seine Kleider drin sind und auch seine geheimen Kleider. Der hat auch einen geheimen Schrank (Safe), der war klein und da standen die goldenen Teller und die Kelche. Der Pastor hat uns ein Brot gegeben und darin war Jesus. Wir konnten den aber nicht sehen. Das Brot war weiß und man konnte es knacken. Es gab da auch ein Schrank mit Büchern, die Bücher hießen Bibel. Wir sind dann in den großen Kirchenraum gegangen und wir durften da klingeln mit der Glocke. Da war ein goldenes Gitter aber der Pastor hatte den Schlüssel nicht mit. Wir konnten durch das Gitter gucken. Da war ein Kerzenständer drin und darauf war ein kleines Kreuz. Da war auch ein Taufbecken mit Wasser, da haben wir die Hand reingesteckt und dann haben wir uns das Kreuz gemacht. Wir durften dann alle eine Kerze anzünden, bei dem Bild von Maria und Josef. Dann sind wir nach oben gegangen - zur Orgel. Die kann man auch mit Füßen spielen. Dann sind wir wieder runtergegangen und haben Bilder von Jesus angeguckt. Jesus ist drei Mal hingefallen weil das Kreuz so schwer war. Und auf einem Bild war Jesus am Kreuz. Die haben, bevor Jesus ans Kreuz genagelt wurde, ihm die Kleidung geraubt. Weil die dachten der wird ja eh ans Kreuz genagelt, dann können wir auch die Kleider gebrauchen. Dann war auch noch auf ein Bild Jesus tot. Die Leute haben ihn ins Grab gelegt und geweint. Dann haben wir unsere Rucksäcke geholt und sind nach draußen zum Springbrunnen gegangen, da durften wir spielen, bis abgeholt wurden.“
(Die zukünftigen Schulkinder der Eichhörnchen-, Igel- und Bibergruppe besuchten am 10.03.2016 die St. Viktor Kirche. Für die zukünftigen Schulkinder der Hamster- und Maulwurfsgruppe findet dieser Termin am 03.05.2016 statt.)
Weiterlesen: Die zukünftigen Schulkinder erzählen von ihrem Besuch in der St. Viktor Kirche Weiterlesen: Die zukünftigen Schulkinder erzählen von ihrem Besuch in der St. Viktor Kirche Weiterlesen: Die zukünftigen Schulkinder erzählen von ihrem Besuch in der St. Viktor Kirche
Weiterlesen: Die zukünftigen Schulkinder erzählen von ihrem Besuch in der St. Viktor Kirche Weiterlesen: Die zukünftigen Schulkinder erzählen von ihrem Besuch in der St. Viktor Kirche Weiterlesen: Die zukünftigen Schulkinder erzählen von ihrem Besuch in der St. Viktor Kirche
Weiterlesen: Die zukünftigen Schulkinder erzählen von ihrem Besuch in der St. Viktor Kirche Weiterlesen: Die zukünftigen Schulkinder erzählen von ihrem Besuch in der St. Viktor Kirche Weiterlesen: Die zukünftigen Schulkinder erzählen von ihrem Besuch in der St. Viktor Kirche

Öffnungszeiten

Regelgruppe und altersübergreifende Gruppe
Montag bis Freitag
von 8.00 bis 13.00 Uhr

Integrationsgruppe:
Montag bis Freitag
von 8.00 bis 13.00 Uhr

integrative Ganztagsgruppe:
Montag bis Freitag
von 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Sonderöffnungszeiten:
Montag bis Freitag
von 07.00 bis 08.00 Uhr und
13.00 bis 15.00 Uhr

Krippen:
Montag bis Freistag
von 8.00 bis 13.00 Uhr

Sonderöffnungszeiten Krippe:
Montag bis Freitag von
07.30 bis 8.00 Uhr & 13.00 bis 15.00 Uhr

Freitags ab 15.00 Uhr  geschlossen.