Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...

... oder etwa doch nicht? wink

Kurz vor dem Dammer Carneval wird es bei uns bunt - die Schminkwerkstatt findet im Flurbereich statt. Jeder, der Lust hat, kann sich dort für einen Tag verwandeln lassen!

kissinnocenttongue-outlaughing
Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...
Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...
Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...
Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...
Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...
Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...
Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...
Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...
Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...
Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...
 Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...  Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...
Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...
Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...
Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...
Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...
Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...
Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...
Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...  Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...
Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...
Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter... Weiterlesen: Wir zaubern ein Lächeln in die Kindergesichter...  

DIe Narren sind (bald) los...

In Damme hat die 5. Jahreszeit schon Einzug gehalten und auch wir bereiten uns auf das wohl beste Fest des Jahres vor! Bei uns im Haus ist es schon seit vielen Jahren Tradition, dass der Kinderprinz und sein Gefolge ein kleines Andenken an ihre Amtszeit von uns bekommen: einen Narren! Diese besonderen Narren kann man aber nicht kaufen und so werden sie Jahr für Jahr mit Liebe selbst hergestellt. In diesem Jahr haben sich ein paar Kinder aus der Igelgruppe sehr viel Mühe damit gemacht und hoffen, dass Prinz Moritz und sein Gefolge sich über ihre Narren freuen.

                                                                                                                            20.01.2020
Weiterlesen: DIe Narren sind (bald) los... Weiterlesen: DIe Narren sind (bald) los... Weiterlesen: DIe Narren sind (bald) los...
Weiterlesen: DIe Narren sind (bald) los... Weiterlesen: DIe Narren sind (bald) los... Weiterlesen: DIe Narren sind (bald) los...

Der Nikolaus war da...

Der Morgen begann in allen Gruppen schon ganz gemütlich und um 9 Uhr trafen sich alle Kinder in der Turnhalle zu einer kleinen Nikolausfeier. Einige zukünftige Schulkinder haben eine kleine Nikolausgeschichte vorgeführt. Und dann mussten ja auch noch die Nikolauslieder zum Besten gegeben werden. Danach gingen alle Kinder in ihre Gruppen, dort erwartete sie eine Überraschung: In den aufgehängten Socken war ein Schokonikolaus und an der Socke hing ein Stern, mit einer persönlichen Nachricht für jedes Kind.
Anschießend gab es im Kindercafé ein leckeres Frühstücksbuffet für alle Kinder!
Weiterlesen: Der Nikolaus war da... Weiterlesen: Der Nikolaus war da... Weiterlesen: Der Nikolaus war da...
Weiterlesen: Der Nikolaus war da... Weiterlesen: Der Nikolaus war da... Weiterlesen: Der Nikolaus war da...
Weiterlesen: Der Nikolaus war da... Weiterlesen: Der Nikolaus war da... Weiterlesen: Der Nikolaus war da...
Weiterlesen: Der Nikolaus war da... Weiterlesen: Der Nikolaus war da... Weiterlesen: Der Nikolaus war da...
Weiterlesen: Der Nikolaus war da... Weiterlesen: Der Nikolaus war da... Weiterlesen: Der Nikolaus war da...
Weiterlesen: Der Nikolaus war da... Weiterlesen: Der Nikolaus war da... Weiterlesen: Der Nikolaus war da...
Weiterlesen: Der Nikolaus war da... Weiterlesen: Der Nikolaus war da... Weiterlesen: Der Nikolaus war da...
Weiterlesen: Der Nikolaus war da... Weiterlesen: Der Nikolaus war da... Weiterlesen: Der Nikolaus war da...


Als Nikolaus Bischof von Myra war,
das war vor mehr als 1000 Jahr.

Da half er den Menschen in Kummer und Not,
den hungernden Kinder gab er Brot.

Seitdem sind die Kinder dem heiligen Mann
von ganzem Herzen zugetan.

Komm auch zu uns in unser Haus,
komm lieber guter Nikolaus.

Wir feiern das Fest der heiligen Barbara

Am 03.Dezember 2004 bekamen wir im Rahmen einer Feierstunde mit Pastor Winkeler einen neuen Namen: Kindergarten St. Barbara - Glückauf. Seither gedenken wir am 04. Dezember der heiligen Barbara. Und auch heute wurde in den Gruppen auf unterschiedlicher Weise an die heiligen Barbara gedacht. So hat die eine Gruppe die Geschichte der Barbara erzählt, in anderen Gruppen wurde die Geschichte bei einem "Legen und Gestalten" visuell verdeutlicht und in einer Gruppe wurde ein Gedicht zu den Barbarazweigen vorgetragen.
Für alle Kinder, Erzieherinnen und Eltern wurde heute Morgen neben der Barbarastatue eine Vase mit Barbarazweigen aufgestellt. Vielleicht haben wir Glück und sie blühen zu Weihnachten.
                                                                                                                       04.12.2019
 
Weiterlesen: Wir feiern das Fest der heiligen Barbara Weiterlesen: Wir feiern das Fest der heiligen Barbara Weiterlesen: Wir feiern das Fest der heiligen Barbara
Weiterlesen: Wir feiern das Fest der heiligen Barbara Weiterlesen: Wir feiern das Fest der heiligen Barbara Weiterlesen: Wir feiern das Fest der heiligen Barbara


Geh in den Garten am Barbaratag.
Gehe zum kahlen Kirschbaum und sag:
Kurz ist der Tag, grau ist die Zeit.
Der Winter beginnt, der Frühling ist weit.
Doch in drei Wochen, da wird es geschehn:
Wir feiern ein Fest, wie der Frühling so schön.
Baum, ein Zweig gib du mir von dir.
Ist er auch kahl, ich nehm ihn mit mir:
Und er wird blühen in seeliger Pracht
mitten im Winter in der heiligen Nacht.

                                                    (Josef Guggenmoos)

Wir binden Adventskränze für die Gruppen

Die Adventszeit beginnt und wir stellen uns auf die besinnliche Zeit ein. Heute wurde auf dem Flur fleißig gewerkelt: die Kinder, die Lust hatten, konnten mit den Erzieherinnen einen Adventskranz binden. So entstand für jede Gruppe ein schöner und individueller Adventskranz!

Aber warum binden wir eigentlich einen Adventskranz?
Der Adventskranz besitzt viel Symbolik, wie zum Beispiel das Licht - es soll die Geburt Jesu Christi darstellen. Er ist meist aus Tannengrün gebunden - das steht für die Hoffnung und das Leben. Seine Kreisrunde Form symbolisiert das ewige Leben, das wir in Jesus Christus geschenkt bekommen. Die Farbe Rot der Kerzen, steht für die Liebe Gottes, die er uns in Jesus Christus zu Teil werden lässt.


Weiterlesen: Wir binden Adventskränze für die Gruppen Weiterlesen: Wir binden Adventskränze für die Gruppen Weiterlesen: Wir binden Adventskränze für die Gruppen
Weiterlesen: Wir binden Adventskränze für die Gruppen Weiterlesen: Wir binden Adventskränze für die Gruppen Weiterlesen: Wir binden Adventskränze für die Gruppen
Weiterlesen: Wir binden Adventskränze für die Gruppen Weiterlesen: Wir binden Adventskränze für die Gruppen Weiterlesen: Wir binden Adventskränze für die Gruppen
Weiterlesen: Wir binden Adventskränze für die Gruppen Weiterlesen: Wir binden Adventskränze für die Gruppen Weiterlesen: Wir binden Adventskränze für die Gruppen

Öffnungszeiten

Altersübergreifende Gruppe
Montag bis Freitag
von 8.00 bis 13.00 Uhr

Integrationsgruppe:
Montag bis Freitag
von 8.00 bis 13.00 Uhr

Ganztasgruppe:
Montag bis Freitag
von 7.30 Uhr bis 14 Uhr

Integrative Ganztagsgruppe:
Montag bis Freitag
von 7.30 Uhr bis 14.30 Uhr

Sonderöffnungszeiten:
Montag bis Freitag
von 07.00 bis 08.00 Uhr und
13.00 bis 15.00 Uhr

Krippe:
Montag bis Freitag
von 8.00 Uhr bis 13 .00 Uhr

Ganztagskrippe:
Montag bis Freistag
von 7.00 bis 14.00 Uhr

Sonderöffnungszeiten Krippe:
Montag bis Freitag von
07.00 bis 8.00 Uhr & 13.00 bis 15.00 Uhr

Freitags ab 15.00 Uhr  geschlossen.