Wir backen Martins-Gänse

Es herrscht ein emsiges Treiben im Kindergarten - denn morgen feiern wir das Fest des hl. Martin. Die angehenden Vorschulkinder üben fleißig für die Feierlichkeiten in der Turnhalle, die Bücher zum Thema St. Martin werden angeschaut und vorgelesen und auf dem Flur befindet sich eine große Backstube. Hier können die Kinder fleißg beim Backen der Martins-Gänse helfen, denn moren soll in jeder Gruppe eine Gans zum Teilen bereit liegen!
                                                                                                                    (08.11.2018)
Weiterlesen: Wir backen Martins-Gänse Weiterlesen: Wir backen Martins-Gänse Weiterlesen: Wir backen Martins-Gänse
Weiterlesen: Wir backen Martins-Gänse Weiterlesen: Wir backen Martins-Gänse Weiterlesen: Wir backen Martins-Gänse
Weiterlesen: Wir backen Martins-Gänse Weiterlesen: Wir backen Martins-Gänse Weiterlesen: Wir backen Martins-Gänse

Wir feiern Erntedank und Pastor weiht die neuen Räumlichkeiten ein

Der Herbst hält so langsam Einzug und auch die Kinder befassen sich im Kindergartenalltag mit diesem Thema. Auf dem Spielplatz werden wieder viele Eicheln und Nüsse gesammelt und auch die schönen bunten Blätter werden in vielen Spielen mit eingebunden.
Zum Erntedankfest wollen wir auch in diesem Jahr unserer Tradition treu bleiben, denn die Maulwurfsgruppe hat ein kleines "Erntespiel" von Frederick vorbereitet. Hierzu trafen sich heute alle Gruppen um 9.00 Uhr in der Turnhalle. In diesem Jahr haben wir Pastor Zumdohme eingeladen, mit uns das Erntedank zu feiern. Im Anschluss der Erntedankfeier segnete Pastor Zumdohme die neuen Räumlichkeiten der Krippe, den neuen Parkplatz und den neuen Spielplatz ein.
Anschließend gab es für alle Kinder ein Frühstück, mit selbst gebackenen Broten.
                                                                                                                  (09.10.2018)
Weiterlesen: Wir feiern Erntedank und Pastor weiht die neuen Räumlichkeiten ein Weiterlesen: Wir feiern Erntedank und Pastor weiht die neuen Räumlichkeiten ein Weiterlesen: Wir feiern Erntedank und Pastor weiht die neuen Räumlichkeiten ein
Weiterlesen: Wir feiern Erntedank und Pastor weiht die neuen Räumlichkeiten ein Weiterlesen: Wir feiern Erntedank und Pastor weiht die neuen Räumlichkeiten ein Weiterlesen: Wir feiern Erntedank und Pastor weiht die neuen Räumlichkeiten ein
Weiterlesen: Wir feiern Erntedank und Pastor weiht die neuen Räumlichkeiten ein Weiterlesen: Wir feiern Erntedank und Pastor weiht die neuen Räumlichkeiten ein Weiterlesen: Wir feiern Erntedank und Pastor weiht die neuen Räumlichkeiten ein
Weiterlesen: Wir feiern Erntedank und Pastor weiht die neuen Räumlichkeiten ein Weiterlesen: Wir feiern Erntedank und Pastor weiht die neuen Räumlichkeiten ein Weiterlesen: Wir feiern Erntedank und Pastor weiht die neuen Räumlichkeiten ein
Weiterlesen: Wir feiern Erntedank und Pastor weiht die neuen Räumlichkeiten ein Weiterlesen: Wir feiern Erntedank und Pastor weiht die neuen Räumlichkeiten ein Weiterlesen: Wir feiern Erntedank und Pastor weiht die neuen Räumlichkeiten ein

Alles für die Hühner...

 ... Neuigkeiten aus dem Hühnerstall

Im März zogen zur Pflege drei Hühner bei uns ein und nicht nur die Kinder waren ganz aus dem Häuschen. Ein Kind berichtet:

"Bevor die Hühner eingezogen sind, haben wir erst Platz gemacht. Aus dem alten Schuppen musste alles raus und Ronald kam mit Werkzeug und hat geholfen, weil der den Plan hat und sich auskennt. Zusammen haben wir dann in den Schuppen einen Stall gebaut, so mit Bretter und Draht. Eine Klappe haben wir auch in die Wand gesägt damit die Hühner auch nach draußen können. Einmal wollte wirklich schon eins abhauen, aber das haben wir noch gesehen. Wir haben drei Hühner - Flitzi, Brauni und Lady Borg. Die legen immer Eier, nicht immer, aber fast. Wir müssen die pflegen und dürfen das nie vergessen. Die mögen gerne Futter und Körner und auch mal gerne Nudeln. Durst haben die auch, aber die trinken nur Wasser. Die fressen auch aus der Hand und man kann die streicheln. Den Stall müssen wir auch sauber machen, das muss man, damit die kein AA an den schönen Federn haben. das ist aber gar nicht schlimm und geht ganz schnell. Und wenn das AA dann doch mal stinkt - einfach die Nase zu halten!"
 Weiterlesen: Alles für die Hühner...  Weiterlesen: Alles für die Hühner...
 Weiterlesen: Alles für die Hühner...  Weiterlesen: Alles für die Hühner...

Wir gestalten eine Kerze

Wie schon im letzten jahr, bat uns Pastoralassistent Jens König-Upmeyer darum, mit ihm zwei Kerzen für die Friedhofskapellen zu gestalten. Ende Februar besuchte Jens uns dann im Kindergarten um mit den zukünftigen Schulkindern loszulegen. Im Bewegungsraum wurde in einer religionspädagogischen Einheit die Schöpfungsgeschichte anschaulich dargestellt, denn die Schöpfungsgeschichte sollte das Thema der Kerzen werden. Im Anschluss der Übung durften die Kinder dann im Flurbereich des Kindergartens die Kerzen gestalten. Viele Motive und Symbole zur Schöpfung kamen zum Einsatz: Sonne, Sterne, Blumen, Mann und Frau, ein Kreuz, Symbole für Anfang und Ende und vieles mehr.
Mitte März werden wir dann unsere Osterkerzen mit einigen Kindern zur Friedhofskapelle in Neuenwalde bringen. Auch Jens wird uns begleiten und mit einem kleinen, feierlichen Impuls dieses Projekt abschließen.
Weiterlesen: Wir gestalten eine Kerze Weiterlesen: Wir gestalten eine Kerze Weiterlesen: Wir gestalten eine Kerze
Weiterlesen: Wir gestalten eine Kerze Weiterlesen: Wir gestalten eine Kerze Weiterlesen: Wir gestalten eine Kerze
Weiterlesen: Wir gestalten eine Kerze

Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind...

HELAU - HELAU - HELAU - HELAU
Am Freitag den 02.02.2018 kamen alle Kinder verkleidet in den Kindergarten. Viele tolle Überraschungen warteten auf uns. Es gab einen Popcorn-Stand, eine Disco in der Turnhalle und ein riesen Buffett mit allem was das Herz begehrt! Leider konnten wir auch in diesem Jahr auf Grund des schlechten Wetters keinen Umzug durch die Glückauf Siedlung starten. Das tat der Stimmung aber keinen Abbruch, die Kinder liefen mit dem Ninjago-Karnevalswagen einfach ein paar Runden durch die Turnhalle. Zum Abschluss des Tages besuchte uns Prinz Jos mit seinem Gefolge, dem einige Kinder noch ihren einstudierten Tanz darboten, bevor er einen Bonbon-Regen auf uns niederprasseln ließ!
Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind... Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind... Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind...
Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind... Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind... Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind...
Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind... Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind... Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind...
Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind...    Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind... Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind... Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind...
Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind... Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind... Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind...
Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind... Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind... Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind...
Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind... Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind... Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind...
Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind... Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind... Weiterlesen: Es muss am Kinderprinzen liegen, das wir so fröhlich sind...
     

Öffnungszeiten

Regelgruppe und altersübergreifende Gruppe
Montag bis Freitag
von 8.00 bis 13.00 Uhr

Integrationsgruppe:
Montag bis Freitag
von 8.00 bis 13.00 Uhr

integrative Ganztagsgruppe:
Montag bis Freitag
von 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Sonderöffnungszeiten:
Montag bis Freitag
von 07.00 bis 08.00 Uhr und
13.00 bis 15.00 Uhr

Krippen:
Montag bis Freistag
von 8.00 bis 13.00 Uhr

Sonderöffnungszeiten Krippe:
Montag bis Freitag von
07.30 bis 8.00 Uhr & 13.00 bis 15.00 Uhr

Freitags ab 15.00 Uhr  geschlossen.